Verkauf!

HIGH GAIN COLINEAR ALUMINUM ¾ Wave EXTERMINATORII®

 2,09 399,99

Auf Lager
Artikelnummer: 4KW max Kategorie:
 229,99

Auf Lager

 299,99

Auf Lager

 399,99

Auf Lager

 115,99

Auf Lager

 2,09 3.399,99

Auf Lager

 4,99

Auf Lager

 275,99

Auf Lager

Die angezeigten Preise sind ohne Mehrwertsteuer (nur in der EU bezahlt)

Beschreibung

VERSION II JETZT LIEFERBAR, OMNI-RICHTUNGSANTENNE, VERPACKT SO VIEL GEWINN WIE 2 DIPOLE

VERSAND AUS DER EU, JETZT AUCH IN BAUSATZFORM!!

Suchen Sie nach einer Lösung, die einen ähnlichen Gewinn wie vertikale Dipole mit 2 Buchten mit perfekter omnidirektionaler Abdeckung bietet, und haben Sie etwas Platz auf der Spitze eines Daches oder eines Turms? Dann ist dies die Antenne für Sie. 2-Dipole, die an der Seite des Turms montiert sind, liefern keine perfekte omnidirektionale Abdeckung; diese Antenne an der Spitze eines Turms wird. Hergestellt nach anspruchsvollen Standards unter Verwendung modernster elektrischer und mechanischer Konstruktionen, was zu überlegener Leistung und langer Lebensdauer führt. Gemessen an einem standardmäßigen 1/2 wave-Dipol liefert der ExterminatorII® fast eine gewaltige Verstärkung von 5,15 dBi (3 dBd) über das gesamte FM-Band. Alle HF-Steckverbinder sind Teflonkomponenten mit Spezifikationen, die die erforderlichen Nennwerte übersteigen. Die Antenne wird vollständig abgestimmt und zusammengebaut geliefert. Der ExterminatorII kann in wenigen Minuten an Ihrem Turm oder Mast installiert werden.

Denken Sie daran, Ihre gewünschte Frequenz beim Check-out unter Bemerkungen anzugeben, wir stimmen Ihre Antenne für Sie ab. Sie können Ihre Antenne immer alleine mit SWR-Meter und Anleitung abstimmen. Beachten Sie, dass, obwohl die Antenne werksseitig abgestimmt ist, es manchmal notwendig ist, eine kleine Anpassung vorzunehmen, beispielsweise abhängig von Objekten in der Nähe usw. Einige Teile können sich auch während des Transports leicht bewegen, denken Sie also daran, alle Schrauben wieder festzuziehen. Die Antenne wird in vollständig montierter Form geliefert, aber die beiden Teile sind für einen einfachen Transport zusammengeklappt. Sie müssen nur zwei Schrauben lösen und die beiden Teleskopteile bis zu den beiden schwarzen Markierungskreisen ausfahren, dann die Schrauben wieder anziehen.

Was ist neu in Version II:
– Deutlich verbesserte Steckermontage
– Mehrere andere kleine Verbesserungen

Vorteile:
– Perfekt kreisförmige Abdeckung bei Montage auf einem Turm/Mast.
– Entspricht oder übertrifft 2 Dipole
– Einfacher zu montieren als 2 Dipole

Nachteile:
– Kein Breitband, muss abgestimmt werden (wir erledigen das für Sie)
UNGEEIGNET für Leute, die nicht wissen, wie man ein SWR-Messgerät bedient oder eine einfache Antenneneinstellung durchführt (take breitbandige Dipole oder Systeme mit mehreren Einschüben stattdessen bitte)

Technische Daten:
– Frequenzbereich: 87,5 – 108 MHz (auf unserer Website finden Sie die UKW-TV-Version)
– Max. Nennleistung: 900–1000 W (N), 3 kW (7/16) – 4 kW (EIA)
– Impedanz: 50 Ω unsymmetrisch
– Gewinn: 5,15 dbi (Upgrade von 1KW TX in 2KW ERP TX, 3dBd)
– Strahlung (H-Ebene): 360° omnidirektional
– Polarisation: Vertikal
– Stecker: „N“ – 7/16″ DIN – UVP
– 6MHz Bandbreite bei SWR 2:1:
– SWR bei Aufl. Freq.: ≤ 1,5:1
– Speisesystem: Gamma-Match
– Stimmung: Wird vorgestimmt geliefert (Neustimmung durch Längenanpassung und Gamma-Match-Einstellung)

Mechanische Daten:
– Materialien: Aluminium, Teflon, Kupfer
– Windlast / Widerstand: 305 N bei 250 km/h
– Windfläche: 0,28 m2
– Höhe (ca.): 3,5m (je nach Frequenz)
– Gewicht (ca.): 5,5 kg
– Befestigungsmast: 40 mm

Wie viel ERP wird mein Sender mit dieser Antenne im Idealfall haben?
1KW Sender: Ihr ERP wird um 3dB (2x) erhöht, 1KW Sender ergibt 2KW ERP*
2KW-Sender: Ihr ERP wird um 3dB (2x) erhöht, ein 2KW-Sender ergibt 4KW ERP*
(*) ohne Berücksichtigung von Koaxialkabelverlusten

Was ist in der KIT-Version enthalten?
Die KIT-Version hat alle schwer herzustellenden Kleinteile, das einzige, was fehlt, sind die langen Metallstangen in der Mitte (siehe Foto). Durch den Verzicht auf diese Antenne wird der Versand viel billiger und Sie haben das Vergnügen, diese Antenne selbst zusammenzubauen, was für viele Menschen ein Bonus ist. Die Antenne in KIT-Form ist bereits billiger, aber die wirklichen Einsparungen ergeben sich aus dem Versand, da das KIT viel billiger zu versenden ist.

Sie müssen dies vor Ort kaufen, um das KIT zusammenzubauen:
– Option 1: zwei Teleskopstangen aus Aluminium, die dickere muss einen Durchmesser von 40 mm haben und beide etwa 1650 mm lang sein (1500 mm, wenn Sie mit 100–108 MHz arbeiten)
– Option 2: Sie können auch drei kürzere Teleskopstangen aus Aluminium verwenden, jeweils 1120 mm (1000 mm, wenn Sie mit 100-108 MHz arbeiten), die dickere hat einen Durchmesser von 40 mm, die anderen beiden müssen hineingeschoben werden.
– Möglicherweise benötigen Sie eine Säge, um einen Schlitz in die Aluminiumstangen zu schneiden, damit sie mit einer Klemme befestigt werden können. Wenn Sie eine fabrikfertige Teleskopstange kaufen, ist diese möglicherweise enthalten.
– Sie können auch brauchen Klemmen Zur Befestigung der Teleskopschüsse gibt es die in jedem Baumarkt. Wenn Sie eine fabrikfertige Teleskopstange kaufen, kann diese enthalten sein.
– Sie benötigen einen 60-W-Lötkolben oder einen stärkeren Lötkolben, um den Stecker an das Gamma-Match zu löten
– Die Montage sollte ca. 1 Stunde dauern

Tuning-Anweisungen:
Obwohl die Antenne vorab abgestimmt geliefert wird, wird empfohlen, dass Sie das SWR erneut überprüfen, bevor Sie die Antenne in Betrieb nehmen. Objekte in der Nähe können die Antenne leicht verstimmen!

1. Wenn Sie Ihre Antenne vorjustiert erhalten haben, ziehen Sie die beiden Teleskopteile heraus, bis die beiden schwarzen Markierungsringe zu sehen sind.
Wenn Sie auf eine andere Frequenz umstimmen, verlängern Sie die Antenne wie unten gezeigt (lösen Sie die Schrauben und ziehen Sie die 2 Teleskopteile heraus).
Bei Einstellung auf etwa 88 MHz: Voll ausfahren
Bei Abstimmung auf etwa 100 MHz: Verlängern Sie 50%
Wenn Sie auf etwa 108 MHz abstimmen: Verlängern Sie etwa 25%

2. Montieren Sie den unteren Teil der Antenne am vorgesehenen Metallmast und ziehen Sie die Schrauben fest an

3. Wenn Sie eine vorabgestimmte Antenne erhalten haben, lösen Sie den Gammastab nicht.
Wenn es sich um eine neue, nicht abgestimmte Antenne handelt oder Sie neu abstimmen, lösen Sie den Gammagurt, damit sich der Gammastab mit etwas Kraftaufwand ein- und ausfahren lässt. Stellen Sie nun den Stab so ein, dass er etwa zu 1/3 in der schwarzen Gamma-Match-Röhre steckt.

4. Verbinden Sie den RigExpert SWR-Analysator (AA-230 oder besser), schalten Sie es ein, drücken Sie 4 für die SWR-Messung. (Lesen Sie den PS unten, wenn Sie keinen besitzen).

5. Verschieben Sie die Mittenfrequenz auf die Frequenz Ihrer Wahl (verwenden Sie die Tasten Freq – und Freq +), stellen Sie den Bereich zunächst auf etwa 20 MHz ein, Sie können den Bereich später verringern, wenn Sie sich der gewünschten Frequenz nähern.

6. Drücken Sie OK, um die Messung zu starten. Das Kurvenminimum muss bei der gewünschten Frequenz nahe Null sein.

7. Ändern Sie die Länge der Antenne, bis Sie das beste SWR bei der gewünschten Frequenz erhalten.

8. Ändern Sie die Position des Gammastabs, bis Sie das beste SWR bei der gewünschten Frequenz erhalten.

9. Wiederholen Sie 7 und 8, bis Sie einen minimalen SWR-Messwert erhalten.

10. Alle Schrauben festziehen

11. SWR erneut prüfen. Korrigieren Sie ggf.

12. Sie sind fertig!

PS: Wenn Sie keinen Antennenanalysator haben, können Sie ihn gerne verwenden SWR-Meter auch, jedoch mit minimaler Leistung, die noch eine ordentliche Anzeige Ihres SWR-Meters ermöglicht und gleichzeitig die Endstufe Ihres Senders nicht gefährdet. Lesen Sie niemals SWR vom LCD-Display Ihres Senders ab, VERWENDEN SIE EIN ECHTES SWR-Meter oder Antennenanalysator.

Wichtig: Aufgrund der Größe und unregelmäßigen Form dieser Pakete werden die Versandkosten auf der Website häufig falsch angegeben. Außerdem müssen wir manchmal eine Holzkiste verwenden, was die Kosten für die Antenne um etwa 100 Euro erhöht. Für die genauen Versandkosten wenden Sie sich bitte an unsere Verkaufsabteilung, geben Sie unbedingt Ihre genaue Adresse an und sie werden Ihnen den Versand angeben.

Empfohlenes Zubehör: Erdungskits können erworben werden Hier, sie gewährleisten den Blitzschutz. Sie sollten an der Antenne, am Turmfuß und am Eintrittspunkt in das Sendegebäude installiert werden. Auch verwenden selbstklebendes Klebeband an Steckverbindern verschmilzt es mit Gummi und schützt das Eindringen von Feuchtigkeit in Ihr Koaxialkabel und Antennensystem.

Etwas Geschichte/Hintergrund:
Diese Antenne basiert auf dem alten AVANTI SIGMA 4 oder AV-174 Design. Eine Antenne, die zuerst von Avanti (The Antenna Specialist Co.) hergestellt und von vielen unter verschiedenen Namen geklont wurde. In letzter Zeit wurde sie von SIRIO als Vector 4000 verkauft. Die Antenne ist am häufigsten auf dem CB-Band zu sehen und kann unter verschiedenen Namen gefunden werden, wie: Sigma IV, Vector 4000, CTE saliut lw 150, Targa BT 104, Q-82 usw. Obwohl es seit 1996 Beispiele für andere Bänder bis in den UKW-Bereich gibt, wie z. B. UKW-Rundfunk. Fast jeder CB-Benutzer hat heute schon von der Antenne gehört. Tatsächlich haben viele die Antenne verwendet oder verwenden sie noch heute.

Die meisten Versionen des UKW-Rundfunkbands werden tatsächlich für das CB-Band produziert und nur modifiziert, um für das UKW-Band-Radio zu funktionieren. CB-Funkprodukte sind normalerweise recht minderwertig und kostengünstig und sie verwenden eine sehr schlechte Gammaanpassung, die für CB-Funk vollkommen gut ist, aber wenn sie mit hoher Leistung bei 88-108 MHz verwendet werden, blasen diese schnell. Diese verwenden auch oft billige Plastikstecker und -teile, wiederum gut für Low-Power- und CB-, aber nicht für 24/7-Hochleistungs-UKW-Rundfunk. Fast alle verwenden kostengünstige Gussköpfe. Der Wettbewerb in der CB-Welt ist sehr hart und jeder Cent zählt.

Unsere UKW-UKW-Rundfunkbandantenne Exterminator ist ebenfalls eine Version der AVANTI SIGMA, wurde jedoch von Grund auf für den UKW-Rundfunk entwickelt und verfügt über einen hochwertigen CNC-gefrästen Kopf. Die Antenne ist vollständig für UKW-UKW-Rundfunk ausgelegt und keine umfunktionierte CB-Version. Überprüfen Sie die Fotos. Die Anschlüsse sind alle aus PTFE (Teflon).

Wenn Sie Leuten begegnen, die diese Antennen verkaufen und behaupten, dass sie sie erfunden haben, obwohl die Antennen mit dem alten AVANTI SIGMA-Design identisch sind, fragen Sie sie einfach nach der Patentnummer und sehen Sie, wie sie kämpfen, da sie nicht in der Lage sein werden, sie herzustellen. Einige von ihnen richten gefälschte Websites ein und starten Schmutzkampagnen, um ihre Konkurrenten anzugreifen. Wir nicht. Alles was oben geschrieben wurde ist wahr. Sie können und sollten sich über diese sehr interessante Antenne informieren Hier, es ist eine interessante Lektüre und sehr zu empfehlen.

Ja, volle 3dBd sind möglicherweise etwas zu optimistisch, um zu erwarten, aber es kommt zwei Dipolen ziemlich nahe, wenn man bedenkt, dass es keine Combiner und keine Kabelbäume gibt. Auch weniger Teile zu brechen. Ein perfekt kreisförmiges omnidirektionales Muster ist ein Plus, und es gibt keinen Schatten vom Turm, der bei seitlich montierten Dipolen zu sehen ist. Da diese Antenne oben auf dem Turm montiert ist, wird sie wahrscheinlich etwas höher sein, als es 2 Dipole gewesen wären. Alles in allem zeigen unsere Feldtests eine Leistung, die sehr nahe an zwei Dipolen liegt und in einigen Fällen zwei Dipole übersteigt (Schatten durch den Mast mit Dipolen).

 

Zusätzliche Information

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur eingeloggte Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, können eine Bewertung abgeben.